Weltmeisterschaft Ruhpolding

//Weltmeisterschaft Ruhpolding

Weltmeisterschaft Ruhpolding

Mit dem „AGRO FOOD racing team“ bei der Welt­meis­ter­schaft aktiv dabei!
Die­se WM for­dert Leis­tun­gen, die an die phy­si­schen und men­ta­len Gren­zen gehen.
Unser AGRO FOOD racing team stellt mit den Fah­rern Phil­ipp Dun­kel (Jahr­gang 1987) und Chris­ti­an Feist (Jahr­gang 1989) das jüngs­te Team bei die­ser Welt­meis­ter­schaft.
Die sym­pa­ti­schen Gym­na­si­as­ten trai­nie­ren seit Mona­ten um ihr ehr­gei­zi­ges Ziel,
unter die „top ten“ zu kom­men, zu errei­chen.
Wir berich­ten an die­ser Stel­le lau­fend von der aktu­el­len Situa­ti­on.

Das Unter­neh­men AGRO FOOD unter­stützt jun­ge Sport­ler und die damit ver­bun­de­ne Bot­schaft an unse­re Jugend, daß gesun­de Lebens­um­stän­de und eine gesun­de Ernäh­rung schüt­zens­wert und för­de­rungs­wür­dig sind. Gesund­heit und ein kla­rer Geist sind die Basis um Leis­tun­gen zu erbrin­gen. Dar­auf basie­rend kön­nen alle künf­ti­gen Auf­ga­ben und Her­aus­for­de­run­gen, wel­che unse­rer Gesell­schaft gestellt wer­den, erfolg­reich gemeis­tert wer­den.

Wir brau­chen Vor­bil­der und Ori­en­tie­rungs­hil­fen, damit wir für alle Men­schen in unse­rem Land lebens­wer­te Bedin­gun­gen schaf­fen und an unse­re Kin­der wei­ter­ge­ben kön­nen.